Gute Audioaufnahmen mit dem iPhone?

Wer kennt das nicht, man nimmt die Probe auf, spielt die beste Version des besten Songs und ... die Aufnahme ist gnadenlos übersteuert ... Nein bitte nicht!


Abhilfe schafft da das IQ7 von Zoom, ein ziemlich geniales Aufsteckmikrofon für das iPhone. Das Kondensatormikro hat eine stufenloase Gainregelung und schafft es daher auch in sehr lauten Situationen (laute Bandproben, Konzerte, usw.) richtig gute Aufnahmen in Verbindung mit dem iPhone zu machen.


Sehr praktisch ist auch die Möglichkeit die zwei Kapseln zu drehen und so entweder Videos mit gutem Ton aufzunehmen oder das Handy als eine Art Mikro zu benutzen. Außer dem Gainregler hat es noch einen Schalter mit dem man verschiedene Aufnahmepattern aktivieren kann, 90°, 120° oder M-S Stereophonie.


Für den Preis von € 85.- bekommt man hier einen absolut guten Gegenwert, seit ich das Mikro habe benutze ich es fast täglich.


Hier ein Mitschnitt unserer letzten Probe. Ich war wirklich erstaunt wie gut das Ergebnis ausfällt!

Die Aufnahme hab ich noch etwas mit EQ (etwas mehr Tiefmitten bei 150Hz, Mitten bei 1kHz abgesenkt und Höhen bei 6kHz etwas angehoben) und Summenkompressor nachbearbeitet.

Wie laut die Probe war sieht man an den optischen Verzerrungen in der Kamera des iPhones.